Neue Wörter 03: Mit Wörtern reden

Gerade mit dem Chemiebaukasten der deutschen Sprache können wir fast unbegrenzt Wörter zusammensetzten und reagieren lassen. Was dabei so ausflocken oder hochgehen kann, sieht man unter anderem an den Wörtern und Unwörtern des Jahres. 2007 waren das „Klimakatastrophe, die“ und „Herdprämie, die“. Welches von denen Wort und welches Unwort ist, könnt ihr euch selbst aussuchen.

Auf jeden ist es gut, wenn jemand Ausschau hält nach Neuem. Und das macht nicht nur die Gesellschaft für deutsche Sprache, sondern auch das tolle sprachwissenschaftliche Projekt Wortwarte. Für den 07.02.2008 haben sie unter anderem „Adoptivsprache, die“ oder „Handyverbrennung, die“ ausgeguckt. Da macht es auch nix, dass deren Seite verdammt typisch nach Uniserver aussieht.

Wir wollen sagen: (Neue) Wörter brauchen Aufmerksamkeit. Sie wollen gefragt werden, was sie meinen, wie sie zu verstehen sind und was sie verdecken. Das Wort „Worthülse“ z.B. fragt Wörter so etwas. Gerade Politiker sind die besten Freunde von Worthülsen. Also bitte redet mit den Wörtern.

Das Bild hier links ist von ninaaa. Bei der Suche nach passenden Bildern über Wörter sind uns aber auch andere Wortfotografen aufgefallen, z.B. r000pert.

Advertisements

0 Responses to “Neue Wörter 03: Mit Wörtern reden”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: