Wiki vs. Mindmap

Da freut sich der bekennende Wiki-Benutzer (an Unis nicht selbstverständlich, „ach Wiki, da darf ja jeder was schreiben“) und frischgebackene Mac-Junge: Der Belgier (?) Dennis Lorson hat das Programm Pathway (nur für Mac) geschrieben, das das Browsen durch die Wikipedia als eine Art Mindmap mitlogt. Dabei ist das Fenster des Programms zweigeteilt, oben der „Path“, unten die Wiki-Seite.
Cool ist vor allem, dass um jedes Artikelstichwort die wichtigsten (?) Links bzw. weiteren Artikel gleich mit angezeigt werden. So kann man teilweise erst mal nur in der Mindmap-Ansicht Verknüpfungen und Wege herstellen und so die verschiedensten Begriffe stichworthaft verbinden, herumschieben und sortieren. Mindestens ein guter Brainstorm.
Muss man probiert haben und mac-only Freeware ist ja eh schon bemerkenswert. Und weil auch Apple froh ist, dass es das gibt, ist Pathway bei den Apple Design Awards in der Kategorie Best Mac OS X Student Product der runner-up. Dasselbe braucht es jetzt noch für das ganz alltäglich Surfen in der Wolke als Browser-Plugin.

Advertisements

1 Response to “Wiki vs. Mindmap”


  1. 1 Heandpata 30|10|08 - 04|16 um 04|16

    oh yeah, one more thing I hope you like my fresh earwax I have a nice joke for you) What do you get if you cross a giant and a vampire? A BIG pain in the neck!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: